Auslieferung eines ELW 2 an eine Werkfeuerwehr in NRW

Technische Daten:
Fahrzeugtyp:                ELW 2
Fahrgestell:                  MAN TGL 8.190 4x2 BL
Besatzung Fahrerhaus:   1+1
Motorleistung:              140 kW (190 PS) EURO 6D
Zul. Gesamtmasse:        7.490 kg
Radstand:                    3.600 mm
Abmessungen (LxBxH):  7.810 x 2.450 x 3.300 mm

Aubau:

Der Aufbau ist in 2 Bereiche unterteilt:

  • - Technikraum mit Zugangsmöglichkeit von außen
    - Funkraum
    - Besprechungsraum
    - Funk- und Besprechungsraum sind durch eine Schiebetür
    - verbunden
  • Abstützung des begehbaren Aufbaus im Bereich der Hinterachse
  • Dachmarkise mit Abstützungen, manuelle Ausführung
    - Länge 5.000 mm, Ausfall 3.000 mm
  • Markisen-Vorzelt
  • 3 x Unterbau-Gerätekästen mit LED-Innenbeleuchtung
  • Pneumatischer Antennenmast (6 m)  für
    - Mastkamera
    - Wetterstation
  • 230 V Einspeisung Rettbox air
  • 400 V Einspeisung CEE
  • LED Umfeldbeleuchtung

AUSSTATTUNG Technikraum

  •     19" Rack (Kommunikation, Stromversorgung, Funkttechnik)
  •     Schiebetürenschrank

AUSSTATTUNG Kommunikationsraum

  • Beprechungstisch mit verschiebbarer Plexiglasauflage
  •  Magnettafel innen entnehmbar gelagert, außen mit Saugfußhalter aufhängbar
  • 2 x Magnettafel
  • Sideboard mit
    - Multifunktionsdrucker, Scanner, Kopierer, Fax
    - integriertem Kühlschrank
  • 4 digitale Funkgeräte
  • GSM/VoIP Gateway
  • Kommunikationssystem
  • 55" Monitor
  • 40" Monitor
  • Dachklimaanlage

AUSSTATTUNG Führungsraum

  • Funktisch für einen Arbeitsplatz
  • 2 x 22" Monitore
  • LTE-Router
  • 4x4 HDMI Videomatrix
  • 24-fach PoE-Switch    
  • USV
  • Schiebtürenschrank
  • Standheizung 3,5 kW
  • Dachklimaanlage
  • Sideboard zur Unterbringung von Dokumentationsmaterial